Troels Grum-Schwensen

Troels Grum-Schwensen hat in den Bereichen Architektur, Inneneinrichtung und Design umfangreiche Erfahrungen.

Troels Grum-Schwensen wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen für seine Möbeldesigns geehrt – unter anderem 1997 mit einem dreijährigen Arbeitsstipendium der dänischen Kunststiftung (Statens Kunstfond).

”Ein Möbel ist ein architektonisches Element, das sich Räumen und Menschen unterordnen sollte – einfach und klar.”

- Troels Grum-Schwensen

blank

Grip Tischkollektion

Grip ist nicht einfach nur ein Tisch. Grip ist eine grundsätzlich andere und innovative Tischkonstruktion. Die Balance fordert die Schwerkraft heraus – so entsteht ein schlichter, eleganter und schwebend wirkender Tisch. Grip hat einen modularen Aufbau und kann mit anderen Grip Tischen erweitert und verbunden werden und bietet maximale Anpassungsfähigkeit.

Die Tischbeine sind abnehmbar und können beliebig platziert werden, und die Gestellkonstruktion ermöglicht große Spannweiten – bis zu 3m – zwischen den Tischbeinen. Mit der integrierten Grip Powerbox ist Medienintegration möglich.

Gewinner des Danish Design Award 2012 und AZ Award 2015.

Cirkum stuhlkollektion

Cirkum ist von Troels Grum-Schwensen entworfen und zeichnet sich durch seinen hohen Sitzkomfort und architektonische Ruhe aus. Der geometrische Schlüssel für die Realisierung dieser zwei Komponenten ist der Halbkreis. Die Armlehnen und Rückenlehne bilden einen klar definierten Halbkreis, der den Sitzenden in einer freundlichen Bewegung umfasst oder zum Sitzen einlädt.

Daher der Name Cirkum, der rundherum oder im Kreis bedeutet.

blank

NEU – SCOPE STUHLKOLLEKTION

Menü

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER UND HALTEN SIE SICH AUF DEM LAUFENDEN!

Ein bis zwei Mal im Monat senden wir Ihnen einen Newsletter mit Neuheiten, Inspirationen und guten Tipps zu unseren Möbeln zu. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem Sie auf „unsubscribe from this list“ klicken.